TSV Bergrheinfeld - FTS U 15/2 5:5(5:2)

Geglückte Aufholjagd noch 0:5 Rückstand


Kurzfristig konnten wir ein Vorbereitungsspiel auf Kunstrasen in Bergrheinfeld austragen.

Auch wenn die Aufwärmphase kurz war, dürfen wir nach 26 Minuten nicht 0:5 8| zurückliegen.

Die Mannschaft war gedanklich nicht auf dem Platz. Gefühlt hatte Bergrheinfeld zwei Spieler mehr.

Es ging einfach alles schief was nur schieflaufen kann.

Vor der Halbzeit gelangen uns noch 2 Treffer durch Nico und Davion, leider vergaben wir dazu auch noch weitere gute Chancen.

In aller Ruhe sprachen wir in der Halbzeit die Punkte an, die wir unbedingt besser machen müssen.

Die Jungs nahmen sich viel vor für die zweite Halbzeit und zeigten was möglich ist, wenn ein Team auf dem Platz steht.

Spätesten nach dem 3:5 durch Miki nach einem schöne Spielzug waren wir voll im Spiel und es entwickelte sich ein intensives und packendes Spiel.

Durch einen Elfmeter von Miki kamen wir auf 4:5 heran. Die Jungs gaben alles und belohnten sich durch Hannes mit dem viel umjubelten Ausgleich.

2 hochkarätige Chancen ließen wir noch aus, doch ein Sieg wäre dann doch zu viel des Guten gewesen.

So eine Aufholjagd haben wir Trainer auch noch nicht mitgemacht.

Die Mannschaft schweißt das unheimlich zusammen und gibt viel Selbstvertrauen für die Runde,

die am Wochenende 8.3. und 10.3. mit Heimspielen gegen Hesselbach und Volkach beginnt.

Großes Lob an das Team für die Moral heute :thumbup: und auch an Marcus und Karsten für das unermüdliche Motivieren des Teams von der Seitenlinie aus :thumbup: