FTS II : Rapid Ebelsbach 0:0

Erstes Unentschieden in Spiel gegen Ebelsbach. Sicherlich gerecht, da beide Teams einige Möglichkeiten auf Tore hatten. In der ersten Halbzeit konnten wir uns ein paar mal gut übers Mittelfeld und rechts über Jonas durchsetzen, der Aleksa mit guten Bällen bediente. Leider klappte es nicht mit dem Torabschluss. Insgesamt sind wir aktuell vor dem Tor zu harmlos.

Theo hatte in der ersten Halbzeit wenig zu tun. Schön, dass Maxi wenigstens immer ein paar Minuten ran kann. Luis Gerull meldete mit Luca den Torschützenkönig von Ebelsbach, die Nr. 11 sehr gut ab. In der Zweiten Halbzeit versuchten wir mehr Druck auf unsere Gäste auszuüben, was uns anfangs auch gelang. Insgesamt ist unsere Raumaufteilung aber mangelhaft. Wir stehen mit viel zu vielen Spielern auf engem Raum. Hier müssen wir noch stark daran arbeiten. Theo spielte wieder fehlerlos und klärte ein paar Bälle klasse.

In der vorletzten Minute schickte Max Luis Hartmann mit einem prima Pass auf die Reise. Luis zog los, wir sahen den Ball schon im Tor. Leider knallte er mit 100 km/h an den Pfosten und sprang zurück. Im Gegenzug, letzte Minute, zog die Nr. 11 von Ebelsbach rechts durch aufs Tor. Hier hatte aber Jonas sehr gut aufgepasst und klärte den Ball sicher zur Ecke, die nicht mehr ausgeführt wurde.

Punkt gerecht, 3er wäre uns lieber gewesen. Am Samstag steht schon dass nächste schwere Spiel gegen den FC 05 zu Hause an.

bis Samstag

Klaus