Zwei Heimspiele - einmal TOP und einmal FLOP

FTS - Schwebenried 0:16


FTS - Rieden 3:3


Im Spiel gegen den Tabellenführer aus Schwebenried hatten wir nicht den Hauch einer Chance. Spielerisch, läuferisch und auch kämpferisch waren die Gäste einfach überlegen.

Wir waren einfach überfordert und froh, dass wir mit dem Schlusspfiff erlöst wurden.

Groß war natürlich die Enttäuschung über diese bittere Klatsche und auch über die Einstellung der Mannschaft auf dem Platz ?(.


4 Tage später stand das Spiel gegen Rieden auf dem Programm. Keine leichte Aufgabe für Trainer und Mannschaft nach der dieser deutlichen Niederlage.


Nach zwei wieder einmal vermeidbaren Gegentore stand es 0:2 und viele dachten schon darüber nach, wie viele Gegentore wir noch bekommen würden.

Auch unsere Gegner hatten das Spiel gedanklich schon gewonnen. Dass stellte sich als großer Fehler heraus.


Da haben sie aber unsere Mannschaft kräftig unterschätzt. Nach dem Anschlusstreffer von Oskar mit einem wunderbaren Schuss aus ca.30 Metern war unsere Jungs wieder im Spiel. Plötzlich wurde gekämpft bis zum Umfallen, kein Ball wurde verloren gegeben. Wir spielten plötzlich auch ansehnlichen Fußball. Oskar gelang mit einem überlegten Schuss in die kurze rechte Ecke aus 10 Metern der umjubelte Ausgleich vor unseren vielen Fans.


Das Spiel war ausgeglichen in der zweiten Halbzeit. Einmal passte unsere Abwehr mal nicht richtig auf und den Gästen gelang die Führung.


Aber unsere Jungs gaben nicht auf, feuerten sich an und kämpften bärenstark weiter.

In der letzten Spielminute drückte Bogdan aus kurzer Entfernung den Ball zum absolut verdienten 3:3 Ausgleich über die Linie, nach dem Keeper einen Schuss von Lukas G. nicht richtig festhalten konnte.


Ein großes Lob an die Jungs zu dieser Leistungssteigerung. Wir freuen uns für das Team und sind mächtig Stolz auf die gute Leistung.

Wenn wir weiter diese Einstellung auf dem Platz zeigen, ist der ein oder andere Punkt sicher noch möglich in den kommenden Spielen.


Die Bratwürste nach nach dem nervenaufreibenden Spiel haben sich alle Fans und Spieler mehr als verdient :)