DJK Schweinfurt : FT Schweinfurt 3 3:2 (1:1)

Knappe Niederlage unserer Mannschaft im Derby gegen die DJK.


Auch im Rückspiel gegen die DJK konnten wir uns am Samstag nicht über Punkte freuen. Durch ein unnötiges Foul unserseits im Strafraum konnte die DJK bereits in der elften Minute durch einen Elfmeter in Führung gehen. Durch die vielen Niederlagen in der letzten Zeit brach bei der Mannschaft sofort wieder die Verunsicherung aus und wir spielten dadurch die erste Halbzeit deutlich unter unseren Möglichkeiten. In der 15. Minute zwirbelte Lean den Ball durch einen sehenswerten Fernschuss ins rechte obere Ecke. Leider wurde das Tor wegen einer angeblichen Abseitssituation nicht anerkannt. Schade, muss man halt so hinnehmen.

Erst kurz vor der Pause gelang es Davion endlich nach einer schönen Kombination den lang ersehnten Ausgleich.


In der zweiten Halbzeit kam wieder die DJK besser ins Spiel und konnte bereits nach fünf Minuten wieder in Führung gehen und wieder dauerte es fast zwanzig Minuten bis Davion erneut zum 2:2 ausgleichen konnte.


Jetzt ging es nur noch darum, den einen Punkt nach Hause zu bringen. Die Mannschaft war konditionell aber platt und konnte dem letzten Ansturm der DJK gleich nach dem Anstoß nichts mehr entgegen setzen.

So ging die DJK mit 3:2 wieder in Führung und entschied damit auch das Spiel für sich.